Mit Angry Birds lernen

Wer kennt sie nicht, die verrückten Vögel von Angry Birds. Als Roxio damit vor einigen Jahren auf den Markt kam, konnte auch ich nicht widerstehen, mir die App aufs iPhone zu laden und es hat mich vom ersten Moment an gefesselt. Man möchte die Vögel am liebsten gar nicht mehr ruhen lassen, bis man die Schweinchen und deren Bauwerke zum Einsturz gebracht hat.

Kinder lernen physikalische Grundeigenschaften

Zuerst spielte ich nur alleine. Als ich es mir vor mehr als zwei Jahren heruntergeladen hatte, waren unsere Jungs noch zu klein; mittlerweile haben sie aber das iPad für sich entdeckt und selbst bekomme ich es kaum noch in die Hände.

Angry Birds ist eine Erfolgsgeschichte. Mittlerweile macht Roxio dermaßen viel Geld mit ihren Merchandising-Artikeln, sei es Essgeschirr, Kleidung, Kuscheltiere etc. und auch mit den Ablegern der Angry Birds Reihe spielen sie noch in der oberen Liga mit.

Doch was ist, wenn man in den Leveln nicht mehr weiterkommt? Ein wenig im Internet suchen hilft. So gibt es auf touchportal.de zahlreiche Lösungen für die unterschiedlichsten Versionen des Spiels. Nicht nur die Standardversion, sondern auch Angry Birds Season, Angry Birds Rio und Angry Birds Space stehen auf Abruf bereit und sie haben mich schon vor manch frustrierten Leveln bewahrt.

Doch was bietet nun Angy Birds?

Es ist nach Jahren noch ein faszinierendes Spielprinzip, bei dem schon die Kleinsten einen ersten Eindruck von physikalischen Gesetzmäßigkeiten erlernen können. Was macht die Schleuder, wenn ich den Finger zu weit nach oben oder unten bewege? Was passiert, wenn ich das Gummi nicht stark genug spanne? Wie weit fliegt der Vogel?

Dies wird auch unsere Jungs über kurz oder lang in ihren Bann ziehen, und sie werden versuchen, einen Level nach dem anderen zu schaffen. Wer die App noch nicht hat, sollte unbedingt im ITunes Store oder bei Google Play nachsehen und es sich herunterladen.

Einfacher und spaßiger lässt sich die Welt der Physik für die Kleinen nicht erkunden. Und wir Eltern werden auch Schwierigkeiten haben, das Spiel aus der Hand zu legen.

Hast du es schon gespielt? Sicherlich! Welche Version von Angry Birds findest du am besten? Ich freue mich über deinen Kommentar.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Veröffentlicht von

www.appatizer.de/uber

Sven ist seit 1998 im Internet unterwegs, Vater von Zwillingsjungs, schwärmt für Bücher bei seinem ersten Projekt und hier, skandinavisches Design, guten Espresso und ist auch in der Welt der Apps unterwegs.In seinen Workshops berät er Eltern und Lehrer im Umgang mit Tablets und Apps. Er ist Mitorganisator der #denkst-Konferenz in Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar