Emil und Pauline in der Stadt – Lernspiel für Vorschulkinder

Emil und Pauline in der Stadt - wähle deine Figur

Emil und Pauline in der Stadt – wähle deine Figur

Wimmelbücher haben unsere Jungs geliebt. Immer noch können sie sich in die teilweise sehr abgegriffenen Bücher zurückziehen und immer neue Gegestände und Objekte entdecken. Natürlich kommt jetzt das eigene Geschichtenerzählen nicht zu kurz. Auf den Wimmelbuch-Faktor setzen auch die Apps mit Emil und Pauline aus dem Hause USM. Als Lernspiele gibt es sie bereits schon seit geraumer Zeit für PC und Mac. Mittlerweile sind fürs iPad drei Apps erschienen. Ich habe mir „Emil und Pauline in der Stadt“ etwas genauer angesehen.

Zu Beginn der App sucht man sich eine der Spielfiguren aus. Diese findet man dann auch im Wimmelbild. Und gleich nach dem Start juckt es in den Fingern, da man unbedingt alles Mögliche drücken un ausprobieren möchte. Viele Objekte, Fahrzeuge und Gegenstände, machen es einem nicht gerade leicht, sich für eines zu entscheiden. Was brummt hier? Was bewegt sich da. Doch zuerst gilt es das Schattenspiel mit Emil und Pauline zu lösen.

Schattenspiel in "Emil und Pauline in der Stadt"

Schattenspiel in „Emil und Pauline in der Stadt“

Nun hat man die betreffenden Objekte nicht nur dem Schatten zuzuordnen, sondern auch danach im Bild der wuseligen Stadt zu erkennen. Danach folgen ein paar Erkennungsspiele für die ersten Buchstaben und Zahlen.

Wie ich mich beim Ausprobieren angestellt habe, kann man hier im Video sehen. Die Ruckler gehen auf Airserver zurück, mit dem ich das Video vom iPad aufnehme. Die App hingegen läuft flüssig.

Preislich geht die App mit derzeit EUR 2,99 völlig in Ordnung. Auf In-App-Käufe wird verzichtet, wie es sich für eine gute Kinder-App gehört. Die Spiele sind nicht zu schwer. Das Weglassen einer Stoppuhr beim Bilder- & Buchstabensuchen ist sehr gut. Es würde die Kinder nur unnötig unter Zeitdruck setzen. Von den Animationen her und auch sprachlich ist die App wunderschön umgesetzt und bekommt von mir die volle Punktzahl für altersgerechte Lernspiele.

 

 

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Veröffentlicht von

www.appatizer.de/uber

Sven ist seit 1998 im Internet unterwegs, Vater von Zwillingsjungs, schwärmt für Bücher bei seinem ersten Projekt und hier, skandinavisches Design, guten Espresso und ist auch in der Welt der Apps unterwegs.In seinen Workshops berät er Eltern und Lehrer im Umgang mit Tablets und Apps. Er ist Mitorganisator der #denkst-Konferenz in Nürnberg.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Mathematik Lernspiele für die 1. Klasse – Emil und Pauline in der Höhle › appatizer - die besten Apps für Kinder und Eltern

Schreibe einen Kommentar