Mama wartet auf deinen Rückruf mit der Ignorenomore – App

Unsere Jungs sind noch zu klein, dass sie ein eigenes Smartphone haben. Ich hoffe, das bleibt auch noch ein wenig so. Doch hat der Nachwuchs mal ein solches Gerät, ist es nur schwer wieder davon loszubekommen. Der Nachwuchs kommuniziert über die sozialen Netzwerke mit mehr oder weniger engen Freunden und ruft zu Hause nicht mehr an. Die Eltern wissen nicht, wo das Kind steckt. Eingehende Anrufe werden nicht angenommen. Eine Mutter fand mit der App, die „Ignorenomore“ (so in etwa: Ignoriere mich nicht) heißt, einen Weg, dies zu durchbrechen.

Was kann die App?

Sie wird auf dem Gerät des Nachwuchses installiert und erlaubt es den Eltern das Handy des Kindes zu sperren, wenn es sich regelmäßig nicht gemeldet hat. Eine Mitteilung erscheint: „Dein Smartphone ist gesperrt – ruf Mama/Papa/Zuhause an“. Soziale Netzwerke etc. sind nicht mehr möglich, nur eine Notrufnummer ist noch anrufbar.

Ruft der Nachwuchs nun an, können die Eltern es wieder freigeben.

Eine interessante App, die derzeit nur für Android verfügbar ist.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Veröffentlicht von

www.appatizer.de/uber

Sven ist seit 1998 im Internet unterwegs, Vater von Zwillingsjungs, schwärmt für Bücher bei seinem ersten Projekt und hier, skandinavisches Design, guten Espresso und ist auch in der Welt der Apps unterwegs.In seinen Workshops berät er Eltern und Lehrer im Umgang mit Tablets und Apps. Er ist Mitorganisator der #denkst-Konferenz in Nürnberg.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Rufnummer unterwegs finden - appatizer - die Welt der Apps für Kinder und Eltern

Schreibe einen Kommentar