Youtube Kids startet in Deutschland

Kindgerechte Inhalte auf Youtube Kids

Kindgerechte Inhalte auf Youtube Kids

Die Digitalisierung schreitet weiter voran. Apps diktieren unseren Alltag. Nicht nur privat, sondern auch im Klassenzimmer. Bei youtube für Kids handelt es sich jedoch eher um eine App, die privat von uns Eltern eingesetzt wird, um kinderfreundliche Inhalte anzubieten.

Für mich persönlich kommt dieser Start der kostenlosen App recht spät. Schließlich startete youtube bereits 2015 mit einem vergleichbaren Angebot in den USA. Gut, Amerika gibt hier wieder einmal technologisch die Schrittzahl vor, oft werden jedoch erfolgreiche Apps recht zeitnah auch in Europa und bei uns ausgerollt. Doch warum hat es mehr als zwei Jahre gebraucht? War die youtube Kinder-App in den USA nicht erfolgreich genug? Der Frage werde ich einmal in einem anderen Beitrag nachgehen.

Obwohl die App kostenlos für iOS und Android heruntergeladen werden kann, kommt das Angebot nicht ohne Werbung aus. Auf den von mir angesehenen Filmen, wird immer ein Werbespot zu Beginn gezeigt.

Mehr zur App auf meinem anderen Blog.

Hast die youtube Kinder-App schon im Einsatz? Wie ist dein Eindruck? Ab damit in die Kommentarbox.

Um Artikel über soziale Netzwerke weiterzuverbreiten, müssen Sie diese aktivieren - für mehr Datenschutz.

Veröffentlicht von

www.appatizer.de/uber

Sven ist seit 1998 im Internet unterwegs, Vater von Zwillingsjungs, schwärmt für Bücher bei seinem ersten Projekt und hier, skandinavisches Design, guten Espresso und ist auch in der Welt der Apps unterwegs.In seinen Workshops berät er Eltern und Lehrer im Umgang mit Tablets und Apps. Er ist Mitorganisator der #denkst-Konferenz in Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar